Alle Vereinsmitglieder der Tauchabteilung sind über den VDST versichert.

Durch die gleichzeitige Mitgliedschaft im VDST ist jedes Mitglied umfassend versichert.
Der Versicherungsschutz beginnt mit dem Eintritt in den Verein als reguläres Mitglied und umfasst
eine Sportunfall-, Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Auslandsreisekrankenversicherung.

Versichert sind folgende Risiken:

– Apnoe Tauchen (gem. VDST Richtlinien)

– Tauchtypische Gesundheitsschäden (z.B. DCS)

– Technisches Tauchen (Kreislaufgerät, Trimix,etc.) mit gültigem Brevet einer vom VDST anerkannten Organisation – Unfälle bei VDST-Veranstaltungen, sofern dem VDST offiziell gemeldet

– Wegerisiko innerhalb BRD (Vereinsveranstaltungen) weltweit (VDST-Nationalmannschaften)

– Stationäre und ambulante Deko-Behandlung

 

24 Std. Hotline

Die Taucherhotline ist zu erreichen unter

+49 ( 0 ) 6215 490 1814

oder

+49 ( 0 ) 1805 660 560